Blutspenden trotz Ausgangsbeschränkung möglich - auch abends.

Ein Beitrag von Michaela Wittwer vom 16.12.2020
Linker Linker i

 Auch während der jetzigen Ausgangsbeschränkung darf weiterhin Blut gespendet werden, denn Blutspendetermine sind von den Kontaktbeschränkungen ausgenommen.

 

Siehe:

Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 15.12.2020

 

§ 2, 3.: Das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Triftige Gründe im Sinne des Satzes 1 sind insbesondere:

3. …Blutspenden.

 

Daher dürfen und müssen diese unter Einhaltung bestehender, strenger Hygienemaßnahmen weiterhin durchgeführt werden.

  • Blutspendetermine dürfen weiterhin stattfinden.
  • Eine schriftliche BESTÄTIGUNG bei dem Besuch eines Abendtermins kann gerne ausgestellt werden.
  • Aufgrund der geringen Haltbarkeit von Blutpräparaten ist ein kontinuierliches Engagement essenziell.

 

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um das Thema Blutspende in Zeiten von Corona sind unter 0800 11 949 11 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar.

 

Es wird aufgrund der aktuellen Situation dringend empfohlen, kurz vor dem Blutspendetermin nochmals mittels genannter Möglichkeiten zu prüfen, ob und wann der Termin stattfindet.

Michaela Wittwer

Marketing & Kommunikation

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Durch Anklicken des „Senden“-Buttons akzeptieren Sie die Kommentarregeln. Ihr Kommentar wird unter dem entsprechenden Blogbeitrag zusammen mit Ihrem Namen sowie dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unserer Website veröffentlicht.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Mehr zum Thema