Ehrung für Lebensretter

Ein Beitrag von Lisa Rudolph vom 29.10.2013
Linker Linker

Die Geehrten aus dem Landkreis Würzburg

267 Spenderinnen und Spender aus den Landkreisen Bad Kissingen, Aschaffenburg, Haßberge, Kitzingen, Main-Spessart, Miltenberg-Obernburg, Rhön-Grabfeld, Schweinfurt und Würzburg wurden am 28. Oktober 2013 in Bad Kissingen ausgezeichnet. Christa Prinzessin von Thurn und Taxis, Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, verlieh ihnen für jahrelanges Blutspenden zum Wohle ihrer Mitmenschen, die aus vielfältigen Gründen auf eine Blutspende oder ein daraus entwickeltes Medikament angewiesen sind, die Ehrenplakette des Blutspendedienstes des BRK.

„Sie haben mit Ihrer Blutspende wiederholt bewiesen, dass Sie bereit sind, Verantwortung für den Mitmenschen und damit für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Dieses Bewusstsein sollte Sie am Tag Ihrer heutigen Ehrung mit besonderem Stolz und Zufriedenheit erfüllen“, so Michael Bauch, Leitender Regierungsdirektor von Unterfranken.

Regelmäßig und seit Jahrzehnten, schenken die Geehrten mit ihrer Spende anderen Menschen Zeit und Leben.

Die Geehrten aus dem Landkreis Bad Kissingen

Die Geehrten aus dem Landkreis Aschaffenburg

Die Geehrten aus dem Landkreis Haßberge

Die Geehrten aus dem Landkreis Kitzingen

Die Geehrten aus dem Landkreis Main-Spessart

Die Geehrten aus dem Landkreis Miltenberg-Obernburg

Die Geehrten aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld

Die Geehrten aus dem Landkreis Schweinfurt

Die Geehrten aus dem Landkreis Würzburg

0 Next  Die Gewinner des Wellness Wochenendes der Rottal Terme Bad Birnbach

Perfect file

Lisa Rudolph

Marketing & Kommunikation

Seit 2015 beim BSD. Macht am liebsten Marketing für eine richtig gute Sache und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Mehr zum Thema