Großes Kino: Blutspende-Botschafter Felix Brunner auf Tour mit dem Bayerischen Outdoor Film Festival B/O/F/F

Ein Beitrag von Quirin Kreitmaier vom 11.03.2019
Linker Linker

Das Bayerische Outdoor Film Festival B/O/F/F geht wieder auf Tour!

Mit einem eigenen Kurzfilm ist in diesem Jahr auch Blutspende-Botschafter Felix Brunner vertreten: Der Allgäuer überlebte 2009 einen Absturz in den Bergen nur knapp – nach 152 Tagen im künstlichen Koma, 60 Operationen und 800 Bluttransfusionen kämpfte er sich zurück ins Leben. Heute ist Felix Brunner Motivationsexperte und engagiert sich als Blutspende-Botschafter für die gute Sache.

Das B/O/F/F hat seinen festen Platz unter den Abenteuer- und Bergfilmfestivals. Der Mix aus bayerischen Wurzeln und internationalen Einflüssen überzeugt mit seinem ganz eigenen, besonderen Charme. Von atemberaubenden Mountainbike-Trails und beeindruckenden Freeride-Aufnahmen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Abenteurer, Outdoor-Fans und Filmliebhaber kommen komplett auf ihre Kosten. Das B/O/F/F präsentiert Filme aus den verschiedenen Disziplinen des Bergsports, die auf unterschiedliche Weise mit Bayern zu tun haben. Im Mittelpunkt der Beiträge steht nie die reine Aktion– B/O/F/F-Filme blicken tiefer, beschreiben spannende Menschen und erzählen deren Geschichten.

Besondere Menschen in Bayern – das sind auch Blutspender, die Kranken und Verletzten mit ihrem Engagement ein zweites Leben schenken! Wir möchten DANKE sagen und schenken den ersten drei Gästen an jedem Spieltermin, die ihren Blutspendeausweis im Kino vorzeigen, freien Eintritt!

Alle Spieltermine und weiterführende Informationen zum Programm gibt es hier!

Quirin Kreitmaier

Junior Manager Digitale Kommunikation

Seit 2016 beim BSD. Spendet selbst regelmäßig Blut und bloggt hier gegen Gleichgültigkeit.

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Mehr zum Thema