Heute ist Internationaler Kinderkrebstag

Ein Beitrag von Lisa Rudolph vom 13.02.2018
Linker Linker

Spenden Sie Hoffnung! Helfen Sie den Kleinsten!

Pro Jahr erkranken weltweit mehr als 250.000 Kinder an Krebs. In Bayern sind fast 2.000 Kinder und Jugendliche jährlich von dieser Diagnose betroffen. Ein Umstand, der nicht zuletzt durch die Erfolgsserie „Club der roten Bänder“ in das Bewusstsein vieler Menschen geraten ist.

Den meisten ist jedoch nicht bewusst, welche zentrale Rolle Blutpräparate bei der Behandlung von Krebspatienten spielt. 19% der Blutspenden werden statistisch gesehen zur Krebstherapie verwendet.

Viele klassische Maßnahmen, wie zum Beispiel Bestrahlung oder Chemotherapie, aber auch moderne Antikörper-basierte Therapien können nicht gezielt gegen Krebszellen eingesetzt werden. Häufig wird auch das Knochenmark, welches für die Blutbildung verantwortlich ist, angegriffen. Die Folge ist eine abnehmende Blutproduktion wodurch es zu einem akuten Blutmangel bei den Patienten kommen kann. Mehrere 100 Blutkonserven im Laufe der Krebstherapie sind daher keine Seltenheit.

Am 15. Februar wird mit dem internationalen Kinderkrebstag an die vielen Kinder und Jugendlichen erinnert, die jedes Jahr die Diagnose Krebs erhalten. Auch wenn die Medizin immer bessere Behandlungsmöglichkeiten bietet, sind die kleinen Patienten nach wie vor auf Blutkonserven, und somit auf Sie als Blutspender angewiesen. Helfen Sie mit und schenken Sie Hoffnung! Finden Sie jetzt den nächstmöglichen Blutspendetermin in Ihrer Nähe unter https://www.blutspendedienst.com/blutspendetermine

Perfect file

Lisa Rudolph

Marketing & Kommunikation

Seit 2015 beim BSD. Macht am liebsten Marketing für eine richtig gute Sache und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Mehr zum Thema