Showtime in Immenstadt – Sozialwette schweißt zusammen

Ein Beitrag von Lisa Rudolph vom 12.10.2015
Linker Linker


„Wetten, dass Sie es nicht schaffen, mehr als 100 Menschen am 13. Oktober ins BlutspendeMobil des BRK-Blutspendediensts auf den Immenstädter Marienplatz zu lotsen?“ Damit fordert Markus Frey, der Marktleiter des ortsansässigen Drogeriemarkts dm, Bürgermeister Armin Schaupp heraus. Der setzt Vertrauen in seine Bürger und hält dagegen. „Gemeinsam meistern wir Immenstädter diese Aufgabe – denn hier können wir unsere soziale Ader zeigen.“ Buchstäblich!

Wird die Spenderzahl von 100 geknackt, sponsert Markus Frey der Stadt 2000 Euro für ein weiteres Sozialprojekt: „Streetwork für Jugendliche“. Sollten sich weniger Bürger bereiterklären, so muss der Bürgermeister in der dm-Filiale, Sonthofener Straße, eine Stunde lang kassieren und erhält erst anschließend die Spende. Darüber hinaus bekommen alle Blutspender im dm einen Gutschein über fünf Euro für eine Brotzeit mit Getränk bei einem der Gastronomen am Marienplatz.

Mit dieser kleinen Wettidee können die Partner dm, Immenstadt sowie der Blutspendedienst des BRK (BSD), Großes bewirken. Sie machen sich gemeinsam gegen Gleichgültigkeit stark. Denn jeder neue und treue Blutspender rettet mit seiner guten Tat das Leben anderer Menschen und hilft diesmal sogar darüber hinaus. Insbesondere hofft auch der BSD, dass möglichst viele Menschen am Aktionstag ein Signal für die Blutspende setzen, da allein in Bayern täglich 2000 Blutspenden für die Patienten im Freistaat benötigt werden. Besuchen Sie das BlutspendeMobil und reihen sich in die Helfer-Riege ein! Unter allen Spendern verlosen die Partner einen Einkaufsgutschein über 150 Euro für das Schloss Immenstadt.

Das BlutspendeMobil kommt…

  • am Dienstag, 13. Oktober 2015
  • ab 11 bis 18 Uhr
  • auf den Marienplatz Immenstadt

» 10_2015_Blutspenden_in_Immenstadt.pdf (700 KB)

Perfect file

Lisa Rudolph

Marketing & Kommunikation

Seit 2015 beim BSD. Macht am liebsten Marketing für eine richtig gute Sache und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Lisa Weber 14.11.2018, 16:13 Uhr
Hmm...Werde das mal checken bei Google zur Sicherheit

Fabienne Dechert - BSD 15.11.2018, 08:55 Uhr
Guten Morgen Lisa, was genau möchten Sie checken? Können wir Ihnen vielleicht auch helfen? Viele Grüße & einen guten Start in den Tag, Fabienne vom BSD

Ihre Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Durch Anklicken des „Senden“-Buttons akzeptieren Sie die Kommentarregeln. Ihr Kommentar wird unter dem entsprechenden Blogbeitrag zusammen mit Ihrem Namen sowie dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unserer Website veröffentlicht.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Mehr zum Thema