Tag der Organspende

Ein Beitrag von Stefanie Sklarzik vom 03.06.2017
Linker
Linker
Linker
Linker
Linker

Ohne Spendeblut ist die Transplantation großer Organe wie Leber, Lunge oder Herz nicht möglich.“, erklärt uns Dr. med. Thomas Weig, Anästhesist am Klinikum Großhadern in München.

Auch das perfekteste medizinische Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht funktionsfähig.

„Ohne Spendeblut ist die Transplantation großer Organe wie Leber, Lunge oder Herz nicht möglich.“, erklärt Dr. med. Thomas Weig, Anästhesist am Klinikum Großhadern in München. „Abhängig von der Krankheitsschwere des Patienten benötigen einige Patienten bereits vor der Transplantation Blut, nahezu alle Patienten und auch ein gewisser Teil an Patienten nach der Transplantation. In der gesamten Therapiekette wird Blut benötigt.“



Helfen Sie, Organspendeempfängern ein neues Leben zu schenken!
Alle Spendetermine der kommenden sechs Wochen finden Sie auf www.blutspendedienst.com/termine.

Wir freuen uns auf Sie!

Perfect file

Stefanie Sklarzik

Seit 2015 beim BSD. Liebt Sport, besonders outdoor, am besten jeden Tag, und engagiert sich GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Mehr zum Thema