Metalheads in München für die gute Sache

Ein Beitrag von Lisa Rudolph vom 31.05.2018
Linker Linker

Das W:O:A Bloosponsor-Logo

Metaller haben lange Haare, tragen mit Vorliebe schwarz, sehen häufig gefährlich aus und besitzen ein großes Herz!
Das wussten auch schon die Gründer des legendären Wacken Openairs und riefen daher, bereits vor über vier Jahren, die Fans der hartgesottenen Musik dazu auf, ihr Blut im Krankenhaus Itzehoe zu spenden. Die Aktion fand großen Anklang und so entstand ein regelmäßiges Event, das in der Metalgemeinde mehr und mehr an Beliebtheit gewann. Andere Blutspendedienste begannen sich an der Aktion zu beteiligen und der offizielle W:O:A Blutspendepass wurde eingeführt. Bundesweit sind inzwischen zahlreiche Blutspendedienste an über 40 Standorten an dieser Aktion beteiligt und München ist jetzt einer davon.
Ab sofort können Sie sich bei unserem wöchentlichen Blutspendetermin am Institut für Transfusionsmedizin München den offiziellen W:O:A: Blutspendepass holen. Für jede Vollblutspende, erhalten Sie einen Stempel, nach der sechsten Spende schicken Sie einfach den Pass ein und erhalten dafür das offizielle W:O:A Bloodsponsor T-Shirt.

Frei nach dem Song „Raining Blood“ von den Thrash-Metal Urgesteinen Slayer ruft der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes nun alle Metalheads und natürlich auch alle anderen die Gutes tun wollen dazu auf, ihr Blut für die gute Sache zu spenden. Gleich hier www.blutspendedienst.com/muenchen einen Termin für die nächste Spende vereinbaren!

Hinweis: Den W:O:A Blutspendepass gibt es aktuell leider nur bei unserem stationären Spendetermin am Institut für Transfusionsmedizin in München.

Perfect file

Lisa Rudolph

Marketing & Kommunikation

Seit 2015 beim BSD. Macht am liebsten Marketing für eine richtig gute Sache und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Michael 03.06.2018, 20:14 Uhr
Ist es möglich auch an der Aktion teilzunehmen, wenn man nicht extra auf München fährt? Ich spende regelmäßig in 92648 Vohenstrauß und würde mich riesig über das Shirt freuen.

Simon Feiler - BSD 04.06.2018, 14:32 Uhr
Hallo Michael,
vielen Dank für Dein Interesse an der Blutspende und an dieser Aktion! Wir starten testweise an unserem Institut in München, da wir die Teilnahme logistisch aktuell nur bei stationären Spendeterminen anbieten können. Wenn's gut läuft, steht einem bayernweiten Angebot nichts im Wege.
Viele Grüße, Simon vom BSD

Ihre Antwort

Benni 08.06.2018, 21:07 Uhr
Hallo, ich würde mich riesig freuen wenn diese Aktion Bayernweit eingeführt werden könnte. Schade das München von mir über 200 km weg ist, sonst würd ich da schon mitmachen. Rock´n Roll Benni

Simon Feiler - BSD 12.06.2018, 14:59 Uhr
Hallo Benni,
vielen Dank für Dein Kommentar und Deine Bereitschaft Blut zu spenden! Es ist schön zu sehen, dass die Aktion gut ankommt. Wie oben bereits erwähnt, starten wir testweise an unserem Institut in München. Sollte die Aktion weiterhin so gut angenommen werden und wir die Teilnahme, logistisch gesehen, auch bei mobilen Terminen geregelt kriegen, steht einem bayernweitem Angebot nichts im Wege.
Viele Grüße, Simon vom BSD

Ihre Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar