Wissenswertes: Der Gesundheitscheck – zusätzliche Blutuntersuchungen sichern

Ein Beitrag von Fabienne Dechert vom 10.07.2014
Linker Linker

Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen zählen mit zu den häufigsten Gesundheitsrisiken in unserer Gesellschaft! Deine Blutwerte können Aufschluss über Risiken oder bereits bestehende Erkrankungen geben. Daher werden regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen empfohlen.

Besonders engagierte Blutspender haben die Möglichkeit sich zusätzliche Blutuntersuchungen zu sichern. Diese zusätzlichen Untersuchungen beinhaltet der sogenannte Gesundheitscheck.

Welche Untersuchungen umfasst der kostenlose Gesundheitscheck?

  • Blutwerte für „Arterienverkalkung" (Blutfettwerte)
  • Blutwerte für Leber-, Nieren- und Gallenerkrankungen (u.a. Enzyme Gamma-GT, GOT, GPT, Harnsäure, Bilirubin)

Alle weiteren Infos und wer diese zusätzlichen Blutuntersuchungen in Anspruch nehmen kann, findest Du auf unserer Website unter www.blutspendedienst.com/gesundheitscheck.

Du willst Dir den kostenlosen Checkup sofort sichern? Bring einfach zu Deinem nächsten Blutspendetermin einen Erstspender mit! Alle Blutspendetermine der nächsten sechs Wochen findest Du unter www.blutspendedienst.com/termine.

 

 

 

Perfect file

Fabienne Dechert

Seit 2013 beim BSD. Radelt gerne durch München, geht gerne auf Reisen und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT.

Kommentare

Momentan sind noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie einen Kommentar

Mehr zum Thema