Logo Blutspendedienst des BRK

Internationaler Kinderkrebstag: Wenn die Kleinsten die Stärksten sein müssen!

15.02.2017  von: Lisa Rudolph

Jedes Jahr erkranken weltweit 250.000 Kinder an Krebs. Allein 19 % der gespendeten Blutkonserven werden für die Versorgung von Krebspatienten gebraucht!

Der 15.Februar ist nach dem Valentinstag ein sehr trauriger Tag! Im Jahr 2003 wurde dieser Tag von der Organisation Childhood Cancer International (CCI) ins Leben gerufen, um an die Kinder und Familien zu denken, die die Diagnose Krebs erhalten haben. Der Tag steht ganz im Zeichen des Kampfes gegen den Krebs bei Kindern und erinnert an diejenigen, die diesen Kampf verloren haben…

„Ihr Kind hat Krebs.“, bekommen allein in Deutschland 2.000 Eltern jährlich mitgeteilt. Einer der wohl schlimmsten Nachrichten, die einer Mama und einem Papa überbracht werden kann. Am häufigsten erkranken Kinder bis zu ihrem 15. Lebensjahr an Leukämie. Ihre Einzige Rettung – ein passender Stammzellenspender! Nur jeder 5. Patient findet seinen genetischen Zwilling. Alle Informationen zur Typisierung und zur Stammzellenspende finden Sie unter AKB.  

Statistisch gesehen wird das meiste Blut inzwischen für die Behandlung von Krebstherapien benötigt. Ganze 19 % der Blutspenden, also ca. 90.000 Blutkonserven und 45.000 Liter Blut im Jahr werden für die Behandlung von Krebspatienten eingesetzt! Wenn ein Kind die Diagnose Krebs erhält ist das für alle Beteiligten eine furchtbare Nachricht! Mit Ihren Blutspenden helfen Sie krebskranken Patienten – helfen Sie Kindern wieder gesund zu werden!

Gerade die Kleinsten und Schwächsten unter uns brauchen jede Hilfe, die Sie kriegen können – Jede Spende zählt und rettet Leben!

Spenden Sie jetzt unter www.blutspendedienst.com/termine/

 

 

 

 

 

BILDER ZUM BEITRAG

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Lisa Rudolph - Blutspendedienst des BRK 11.05.2017, 11:18 Uhr

Hallo Olaf (140),
danke für Deinen Kommentar und Dein Engagement für die Blutspende!
Danke auch, dass Du den Beitrag so aufmerksam gelesen hast - da haben wir tatsächlich in die falsche Richtung gerechnet. Ich hab das entsprechend korrigiert.
Viele Grüße, Lisa vom BSD

Olaf (140) 11.05.2017, 09:26 Uhr

Wie kommt ihr bei ca. 90.000 Blutkonserven auf 180.000 Liter Blut in dem Beitrag "Internationaler Kinderkrebstag"
Viele Grüße
Olaf

Schreiben Sie einen Kommentar

  Ja, ich möchte einmalig per E-Mail auf eine Antwort zu meinem Kommentar hingewiesen werden.

Logo: Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes