PARTNER & ENGAGEMENT

Partner & Engagement
Unternehmen & Mitarbeiter/innen

Logo: Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes

Soziales Engagement hat in vielen deutschen Unternehmen eine lange Tradition.

Über 70 % der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen sich, dass sich ihr Unternehmen gesellschaftlich engagiert.*

Die Blutspende am Arbeitsplatz ist eine gute Möglichkeit, sich gemeinsam GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT zu engagieren.

(*Quelle: AmCham Germany, Roland Berger Strategy Consultants)

  • Wir alle für die gute Sache – Medienunternehmen engagieren sich gemeinsam für die Blutspende.

    „Wir alle für die gute Sache“ – Medienunternehmen engagieren sich gemeinsam für die Blutspende. 487 Mitarbeiter kamen zur Blutspende.

    Dass soziales Engagement kein Lippenbekenntnis bleiben muss, haben fünf Medienunternehmen in Unterföhring bewiesen. Unter dem Motto „Wir alle für die gute Sache“ setzten sich der Bayerische Rundfunk (BR), Kabel Deutschland, die ProSiebenSat.1 Media AG, Sky Deutschland sowie das ZDF mit dem in Unterföhring ansässigen Landesstudio Bayern gemeinsam für die Blutspende in Bayern ein.

    weiterlesen »

Gute Beispiele für unternehmerische Verantwortung:

  • Conrad Albert, ProSiebenSat.1-Vorstandsmitglied
    „Wir freuen uns, dass wir mit unseren internen Blutspendetagen einen erfolgreichen Beitrag für den BSD leisten können. Und natürlich bin ich stolz darauf, dass die Kollegen dem Spendenaufruf jedes Mal wieder so zahlreich folgen. Wer Blut spendet, engagiert sich für die Gesellschaft und handelt im besten Sinne mitmenschlich. Hinzu kommt: Jeder kann helfen, es ist keine Frage von Zeit oder Geld. Das zeigen unsere Mitarbeiter bei jeder Gelegenheit eindrucksvoll. Umso mehr ehrt uns die Auszeichnung, die eine schöne Anerkennung für das Engagement unserer Belegschaft ist.“

    Conrad Albert, ProSiebenSat.1-Vorstandsmitglied

  • Brian Sullivan, Vorstandsvorsitzender der Sky Deutschland AG
    „Wir als Unternehmen sind mit unseren Mitarbeitern und Kunden Teil einer Gesellschaft, auf deren Zukunft wir unsere Erfolge bauen. Etwas zurückzugeben ist uns wichtig. Dass so viele unserer Mitarbeiter mitgemacht haben und mit ihren Blutspenden helfen, Leben zu retten, macht mich stolz.“

    Brian Sullivan, Vorstandsvorsitzender der Sky Deutschland AG

  • Florian Landgraf, Mitglied des Aufsichtsrats der Kabel Deutschland Holding AG
    „Wir möchten ein Zeichen setzen, weil wir wissen, dass es einen hohen Bedarf an Blut gibt und leider viel zu wenig Menschen Blut spenden. Deshalb möchten wir uns beteiligen und hoffen, dass viele Mitarbeiter mitmachen und Blut spenden.“

    Florian Landgraf, Mitglied des Aufsichtsrats der Kabel Deutschland Holding AG

  • Jürgen Otto, Vorsitzender der Brose Geschäftsführung
    „Für das Familienunternehmen Brose mit seiner über 100jährigen Geschichte ist gesellschaftliche Verantwortung fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Daher ist es für uns selbstverständlich, den Mitarbeitern an den fränkischen Standorten die Blutspende zu ermöglichen“.

    Jürgen Otto, Vorsitzender der Brose Geschäftsführung

 

  • Logo: Helfende Hände

    Jetzt aktiv werden für die Blutspende!

    Mit der Initiative „Helfende Hände“ unterstützen viele Unternehmen aktiv die Blutspende beim Bayerischen Roten Kreuz und engagieren sich damit nachhaltig für Corporate Volunteering.