Die automatische Spendehistorie ist da!

Ein Beitrag von Charlotte Poser vom 22.11.2023
i

Ab sofort haben Sie immer den Überblick über Ihre geleisteten Blutspenden: die automatische Spendehistorie ist verfügbar!

Unter dem Menüpunkt „Spendehistorie bei meinem Blutspendedienst“ werden im Spenderservice ab sofort die Spenden der letzten 10 Jahre automatisiert angezeigt. Neben einer tabellarischen Aufstellung der geleisteten Spenden sind dort weitere Details wie Anzahl der Spenden je Spendeort und Anzahl der Spenden pro Jahr zu finden.

In dem Bereich „Meine Spendehistorie“ haben Spender/-innen unverändert die Möglichkeit ihre Vitalwerte mit jeder Spende manuell einzutragen.

Um sicherzustellen, dass nur der/die Spender/-in selbst auf die eigenen sensiblen Gesundheitsdaten zugreifen kann, muss bei jedem Aufruf der Spendehistorie eine 2-Faktor-Authentifizierung (mit Hilfe eines per E-Mail zugesandten Codes zur Freischaltung) absolviert werden.

Mehr Informationen zur automatischen Spendehistorie und der 2-Faktor-Authentifizierung finden Sie hier.

Charlotte Poser

Marketing & Kommunikation

Seit 2021 beim BSD, Großstadtbummlerin und bloggt hier GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT!

Kommentare

Elke Stelzer 23.11.2023, 19:15 Uhr
Vermutlich sind Sie nicht zuständig, vllt können Sie die Nachricht weiterleiten. Letzte Woche, Freitag 17.11.2023, war ich in Karlshuld in der Turnhalle Blutspenden. Es war sehr kalt in der Turnhalle. Großes Lob an das Blutspende-Team, sie hatten vorsorglich Decken eingepackt und an die Spender verteilt. Lg Elke Stelzer

Michaela Wittwer 24.11.2023, 12:07 Uhr
Hallo Elke,

vielen Dank für die Nachricht.
Leider können wir das nicht beeinflussan, da wir ja nur als Gäste in den Spendelokalen sind.

Seit dem die Preise für die Heizkosten so gestiegen sind, führen unsere Teams Decken mit. An den Temperaturen in den Räume können wir leider nichts ändern.

Viele Grüße
Michaela vom BSD

Ihre Antwort

Schindler 24.11.2023, 06:13 Uhr
Hallo, seit 4 Tagen versuche ich einen Code für die Spendehistirie anzufordern...es funktioniert leider überhaupt nicht. Mfg J. Schindler

Michaela Wittwer 24.11.2023, 12:09 Uhr
Hallo Johannes,

danke für Ihre Nachricht.
Dabei handlete es sich um einen kurzzeitigen technischen Fehler, der seit gestern morgen behoben ist. 
Bitte probieren Sie es noch einmal.

Falls es wieder nicht funktioniert, kontaktieren Sie bitte die Hotline: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz)

Viele Grüße
Michaela vom BSD

Ihre Antwort

Kunze Michael 24.11.2023, 11:20 Uhr
Auch ich komme in die Spendenhistorie nicht rein. Habe mefsch ein code angefordrtt. Gekommen ist einer det ungültig war ds ich 10min nicht da war.

Michaela Wittwer 24.11.2023, 12:10 Uhr
Hallo Michael,

danke für Ihre Nachricht.
Der Code sollte 15 Minuten gütlig sein. Bitte probieren Sie es noch einmal, es sollte alles funktionieren.

Falls es wieder nicht funktioniert, kontaktieren Sie bitte die Hotline: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz)

Viele Grüße
Michaela vom BSD

Ihre Antwort

Riedelsheimer Erwin 29.11.2023, 22:35 Uhr
Hallo, ich bin derzeit zum Blutspenden gesperrt. Ich hatte eine schwere COVID Infektion, und nahm das Foster 200 Spray, was laut meinem Lungenarzt nur auf die Lungenblättchen geht, und eine Spende möglich gewesen wäre. Nun nehme ich das Spray nicht mehr, das Sativex wurde ja schon länger abgesetzt, was ich ja mitteilte. Mein derzeitiges Medikament ist Candesartan16/2 mg, für den Blutdruck. Wenn ich wieder den Kriterien zur Blutspende entspreche, dann entsperren sie mich bitte. Sie können jederzeit bei Rückfragen mich anrufen.

Michaela Wittwer 30.11.2023, 07:44 Uhr
Hallo Erwin,

danke für Ihre Nachricht. Eine Ärztin aus unserem Team wird sich bei Ihnen melden.
Aus Datenschutzgründen habe ich Ihre Telefonnummer aus der Nachricht oben entfernt.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Michaela vom BSD

Ihre Antwort

Daniel 07.01.2024, 20:49 Uhr
Hallo Frau Poser, ich finde die Spendenhistorie wirklich klasse. Ich pflege die persönliche Historie, seit dem es sie gibt. Meine Frage: Ist es möglich eine LIste mit allen Blutspenden von Ihnen zu bekommen? Meine erste Blutspende war im September 1995. Das wäre schön, wenn man eine persönliche Statisik hätte. Vielen Dank und viele Grüße Daniel

Michaela Wittwer 08.01.2024, 11:55 Uhr
Hallo Danie,

toll, dass die Historie so gut ankommt.

Bitte fragen Sie dazu einmal bei der Hotline nach: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz). 
Vielen Dank und liebe Grüße
Michaela vom BSD

Ihre Antwort

Hiemer Johann 18.01.2024, 12:57 Uhr
Meine Spendenhistorie stimt nicht, ist 165, Soll 166, war 1 mal in Leutkirch (Würthenberg) beim spenden, Bitte die Spendenanzahl zusammenführen. Danke.

Charlotte Poser 18.01.2024, 17:13 Uhr
Hallo Johann,
danke für Ihr Engagement für die Blutspende! In der automatischen Spendehistorie können wir nur Spenden abbilden, die beim Blutspendedienst Bayern absolviert wurden. 
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

Ihre Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Durch Anklicken des „Senden“-Buttons akzeptieren Sie die Kommentarregeln. Ihr Kommentar wird unter dem entsprechenden Blogbeitrag zusammen mit Ihrem Namen sowie dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unserer Website veröffentlicht.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Mehr zum Thema